Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bartholomä

Bürgermeisterwahl Bartholomä: Thomas Kuhn startet in die dritte Amtszeit

Fotos: Heino Schütte

Mit einem deutlichen Vertrauensbeweis und Wahlergebnis von 86,8 Prozent startet Bürgermeister Thomas Kuhn in Bartholomä in seine dritte Amtszeit.

Sonntag, 13. Juni 2021
Heino Schütte
34 Sekunden Lesedauer

1735 Wählerinnen und Wähler waren am Sonntag im „Dorf am Rande des Himmels“ zum Gang an die Wahlurne aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 41,6 Prozent. Auf den Amtsinhaber Thomas Kuhn entfielen 86,8 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer Samuel Johannes Speitelsbach kam auf 8 Prozent, Sonstige 5 Prozent. Viele Gratulanten hatten sich vor dem Rathaus versammelt. Thomas Kuhn umschloss in seinen herzlichen Dankesworten zuvorderst seine Frau Caroline, seine Kinder und auch seine Eltern. Ein Bürgermeister alleine könne nichts bewegen, dazu gehöre auch ein engagierter Gemeinderat und eine ebensolche Bürgerschaft. Das alles sei in Bartholomä stimmig. So freue er sich sehr über den Vertrauensbeweis der Bevölkerung und auf die nächsten acht Jahre zusammen mit einem tollen Team im Rathaus.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1409 Aufrufe
136 Wörter
50 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/13/buergermeisterwahl-bartholomae-thomas-kuhn-startet-in-die-dritte-amtszeit/