Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

„Blütenmeer“ zieht sich durch Mögglingen: Ortsmitte wird Freiluft-​Galerie

Foto: gbr

Das Mögglinger „Blütenmeer“ zieht sich durch das halbe Dorf. In diesem Fall sind es keine echten Blumen – die es ja sowieso schon dort gibt – sondern Blumen und Pflanzen, die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Aktion gemalt hatten. Das Dorf wird dank der damit gestalteten Banner zur Freiluft-​Galerie.

Montag, 14. Juni 2021
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer


In Kürze wird der Architektenwettbewerb für die Umgestaltung der Ortsmitte ausgeschrieben und am Freitagnachmittag findet dazu vor dem Rathaus eine Informationsveranstaltung statt. Nachdem der Ort über Jahrzehnte in einen Teil nördlich und einen Teil südlich der Bundesstraße getrennt wurde, erhofft sich die Einwohnerschaft von der Umgestaltung ein zusammenwachsen.

Daran arbeitet eine Gruppe von Ehrenamtlichen schon lange — schon bei der Remstalgartenschau sehr intensiv und nun mit der Malaktion, über die die Rems-​Zeitung in der Dienstagsausgabe ausführlich berichtet!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1365 Aufrufe
130 Wörter
171 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/14/bluetenmeer-zieht-sich-durch-moegglingen-ortsmitte-wird-freiluft-galerie/