Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Reisen und Corona: Was jetzt wichtig ist

Foto: tv

Auch in diesem Sommer beeinflusst die Corona-​Pandemie die Reisezeit. In den ersten Bundesländern beginnen in dieser Woche die Sommerferien. Doch auch der Sommer 2021 wird von der Pandemie beeinträchtigt – weil etliche Länder als Risikogebiete gelten und weil sich die Delta-​Variante ausbreitet. Das müssen Sie jetzt wissen.

Dienstag, 22. Juni 2021
Thorsten Vaas
43 Sekunden Lesedauer

Welche Rolle spielt die Delta-​Variante?
Die hochansteckende Delta-​Variante, vor deren Ausbreitung Epidemiologen auch hierzulande warnen, treibt das Infektionsgeschehen nicht nur im Vereinigten Königreich an, wo die Inzidenz aktuell bei 95 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner pro Woche liegt (Stand: 21. Juni). Auch in Portugal (75) und Russland (73) steigen die Werte deutlich. Der Trend ist überall der gleiche: Ein steigender Anteil von Delta führt zu steigenden Infektionszahlen. Eine Analyse der „Financial Times“ zeigt, dass sich diese Entwicklung mit Verzögerung auch in den USA und Belgien andeutet. In Italien und Deutschland dagegen ist der Abwärtstrend bei den Infektionszahlen trotz eines steigenden Anteils der Delta-​Variante bislang nicht gestoppt.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag auf unserer Wissenswert-​Seite im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1196 Aufrufe
172 Wörter
32 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/22/reisen-und-corona-was-jetzt-wichtig-ist/