Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kinderbetreuung: Elternbeiträge sollen gerecht und transparent sein

Foto: gbr

Die Gmünder Stadtverwaltung und alle Fraktionen des Gemeinderats verfolgen das gleiche Ziel wie der Gesamtelternbeirat: Elternbeiträge für die Kinderbetreuung sollen gerecht und transparent sein.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Selbst was den ganz großen Wunsch — beitragsfreie Kindertagesstätten — betrifft, ist man sich im Prinzip ja einig, dass dies eine gute Sache wäre. Allerdings scheiden sich die Geister bei der Frage, wie dies für Städte und Gemeinden finanzierbar wäre.

In der Sitzung des Verwaltungsausschusses und des Eigenbetriebsausschusses hörten Mitglieder des Gemeinderats am Mittwoch zunächst, wie sich die Beitragsstruktur verändern soll. Die RZ berichtet darüber am 24. Juni!




Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

950 Aufrufe
98 Wörter
42 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/24/kinderbetreuung-elternbeitraege-sollen-gerecht-und-transparent-sein/