Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Sommerfreizeiten nach Corona: Die Jugendinitiative Lautern startet durch

Foto: astavi

Durch die Corona-​Pandemie und die Verordnungen wurden Angebote im Bereich der Kinder– und Jugendarbeit auch in Lautern stark eingeschränkt. Doch nun bereitet sich die Jugendinitiative Lautern für ihre beliebten Sommerfreizeiten vor.

Samstag, 26. Juni 2021
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

„Die Dorf-​Jugendinitiative hat eine lange und vorbildliche Veranstaltungstradition und besteht aus über 300 Mitgliedern“, so beschrieb am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs Ortsvorsteher Bernhard Deiniger. Durch die Corona-​Verordnungen habe bei einigen, geplanten Aktivitäten die Notbremse gezogen werden müssen.

Die junge und dynamische Bürgerinitiative schaut aber zuversichtlich in die Zukunft und plant für die Zeit nach den Lockerungen — was alles vorgesehen ist, das steht am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1025 Aufrufe
102 Wörter
39 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/26/sommerfreizeiten-nach-corona-die-jugendinitiative-lautern-startet-durch/