Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Veranstaltungen nach der Pandemie: Klingender Remspark am Sonntag

Isa and friends auf der Remsparkbühne. Foto: zi

Isa and friends bildete am Freitagabend den Auftakt des Bühnenzaubers im Remspark in Gmünd, am Samstagabend geht es mit Werner Koczwara weiter. Während für diese Veranstaltungen eine Reservierung notwendig war bzw. ist, ist am Sonntag bei der Veranstaltung „Klingender Remspark“ keine Anmeldung notwendig. Im Text gibt es einen Überblick über die Veranstaltungen.

Samstag, 26. Juni 2021
Nicole Beuther
1 Minute 5 Sekunden Lesedauer

Der Stadtverband Musik und Gesang und die Stadt Schwäbisch Gmünd laden mit der Veranstaltung „Klingender Remspark“ am Sonntag, 27. Juni, von 14 bis 18 Uhr zum „Neustart Kultur“ in den Remspark ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Zum Auftakt um 14 Uhr spielt die Musikkapelle Hussenhofen auf der Remsparkbühne. Oberbürgermeister Richard Arnold und die Vorsitzende des Stadtverbands, Ramona Kunz-​Glass, begrüßen das Publikum, das im Anschluss die Möglichkeit hat, mehrere Ensembles an verschiedenen Stellen im Remspark zu erleben – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-​Regeln.

Das Programm auf der Veranstaltungsbühne Remspark: 14 Uhr: Musikkapelle Hussenhofen; 14.30 Uhr: Gitarren– und Mandolinenorchester; 15 Uhr: Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd; 15.30 Uhr: Musical Factory; 16 Uhr: Gmünder Kurorchester; 17 Uhr: Gmünder Akkordeonorchester; 18 Uhr: Bauchtanzgruppe Denise Fürstenau; Platzkonzerte vor dem Rokoko-​Schlösschen: 14.15 Uhr: Musikverein Herlikofen; 14.45 Uhr: Musikkapelle Hussenhofen; 15.15 Uhr: Schwörhaus Bigband; 16.15 Uhr: Musikverein Straßdorf; 17 Uhr: Bauchtanzgruppe Denise Fürstenau.

Es gilt die aktuelle Corona-​Verordnung: Beim Zugang und bei Bewegung im Park besteht Maskenpflicht bis zu den Sitz– oder Stehplätzen. Die gültigen Abstands– und Hygienemaßnahmen sind zu beachten. Die Veranstaltungsbühne im Remspark bietet 163 Sitzplätze mit Corona-​Abstand. Zu diesen Sitzplätzen wird der Zugang geregelt und die Besucherinnen und Besucher werden registriert. Die gesperrten Sitzplätze sind freizuhalten.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2061 Aufrufe
261 Wörter
39 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/26/veranstaltungen-nach-der-pandemie-klingender-remspark-am-sonntag/