Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Nachhaltigkeit kindgerecht erklärt: Gummistiefel werden Pflanztöpfe

Ruppertshofen

Foto: Caliskan

Die große Mülltonne steht neben dem Zaun, aber niemand hat dort die alten Gummistiefel hineingeworfen. Aus dem „Abfall“ wurden nämlich Pflanzkübel, aus denen bald Blumen sprießen.

Donnerstag, 03. Juni 2021
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer

Schonung von Ressourcen durch Recycling, Nachhaltigkeit von Produkten oder ein Biotop für Insekten. Wichtige Begriffe für das Leben. Seit man erkannt hat, wie wichtig Klimaschutz für unsere Zukunft ist, gewinnen solche Zusammenhänge eine immer größere Bedeutung. In der Schule kann man mit Worten oder vielfältigen Medien die Sachverhalte erklären – aber im Kindergarten?
Sind Kinder in diesem Alter überhaupt schon in der Lage so etwas zu begreifen? Sie sind es. Das hat ein Projekt im Naturkindergarten in Ruppertshofen gezeigt - und die RZ stellt dieses Konzept am 4. Juni vor!