Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Polizeiaktion im Taubental: Gesuchter Kleinwagen nach Schießerei in Göppingen in Gmünd gefunden?

Foto: hs

Polizeiaktion am Freitagabend im Taubental in Schwäbisch Gmünd. Auch Beamte der Spurensicherung der Kripo aus Ulm waren vor Ort.

Freitag, 04. Juni 2021
Heino Schütte
18 Sekunden Lesedauer

Mit Schutzanzügen ausgerüstete Beamte und Spurensicherer nahmen einen auf dem Waldparkplatz abgestellten Mini unter die Lupe. Das Auto wurde von einem Göppinger Abschleppunternehmen anschließend aufgeladen und weggefahren. Nach ersten Informationen vor Ort ist ein Zusammenhang mit der Schießerei vom vergangenen Wochende in Göppingen nicht auszuschließen, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4320 Aufrufe
75 Wörter
20 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/4/polizeiaktion-im-taubental-gesuchter-kleinwagen-nach-schiesserei-in-goeppingen-in-gmuend-gefunden/