Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

E-​Jugend des TSV Böbingen: Zurück auf dem Sportplatz

Fotos: Zimmermann

Für die E-​Jugend-​Fußballer des TSV Böbingen gibt es wieder Licht am Ende des langen Corona-​Tunnels. Sie dürfen wieder auf dem Böbinger Sportplatz trainieren, wieder das erleben, was sie seit Oktober 2020 so schmerzlich vermisst haben: das gemeinsame Fußball-​Training mit ihren Trainern und Mitspielern.

Samstag, 05. Juni 2021
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Ein gemeinsames Training gibt es für die E-​Jugendlichen des TSV Böbingen wieder seit dem 24. April. Mit Torschuss– und Passübungen. „Die Kinder brennen darauf, je mehr es Richtung normales Fußballtraining geht. Und haben das Bedürfnis nach sozialen Kontakten“, weiß TSV-​Trainer Thilo Riek, dass mehr dahinter steckt als das Training an sich.

Wie ein Fußball-​Training in Corona-​Zeiten abläuft und auf was anhand eines Hygienekonzeptes zu achten ist, lesen Sie in der Samstagsreportage der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1629 Aufrufe
120 Wörter
19 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/5/e-jugend-des-tsv-boebingen-zurueck-auf-dem-sportplatz/