Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rad-​Check in Schwäbisch Gmünd: Das Rad auf Herz und Nieren prüfen lassen

Fotos: astavi

Am Samstag nahmen viele Zweiradfahrer und –fahrerinnen die Chance wahr, ihr Fahrrad checken und eventuell auch direkt reparieren zu lassen. Die Radprofis hatten auch hilfreiche Tipps auf Lager.

Sonntag, 06. Juni 2021
Edda Eschelbach
31 Sekunden Lesedauer

„Es war schon am Vormittag richtig viel los“, berichtet ein Passant. Und Wolfgang Richard, Inhaber eines Heidelberger Fahrradverleihs, bestätigt, dass es beim Rad-​Check am Samstag wie gewohnt viel Arbeit für ihn und seine beiden Mitarbeiter gab. Sie sind im Auftrag des Landes Baden-​Württemberg unterwegs und hatten sich schon um 6 Uhr früh auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd gemacht. Bis zum frühen Abend haben sie nicht nur die Räder von Gmünder Bürgern und Bürgerinnen überprüft. Das kostenlose Angebot wurde vielfach genutzt.

Am 7. Mai berichtet Wolfgang Richard, was der Rad-​Check bringt und welche Tipps er Fahrradbesitzern gibt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1101 Aufrufe
127 Wörter
19 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/6/rad-check-in-schwaebisch-gmuend-das-rad-auf-herz-und-nieren-pruefen-lassen/