Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Kinder aus Bettringen-​Nordwest gehen nicht mehr in die Grundschule Hardt

Foto: gbr

Es bleibt dabei: Die Schulbezirke der Grundschule Hardt und der Uhlandschule in Bettringen werden zum Schuljahr 2023/​2024 geändert.

Dienstag, 13. Juli 2021
Gerold Bauer
17 Sekunden Lesedauer

Ab diesem Zeitpunkt werden die Kinder aus Bettringen-​Nordwest nicht mehr die Grundschule Hardt besuchen, sondern die Bettringer Uhlandschule. Der Ortschaftsrat stimmte in seiner Sitzung am Montagabend darüber ab und Ortsvorsteher Andreas Tickert stellte ein eindeutiges Votum fest.

Die Rems-​Zeitung berichtet über die Sitzung in der Ausgabe vom 13. Juli!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2191 Aufrufe
69 Wörter
100 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/13/kinder-aus-bettringen-nordwest-gehen-nicht-mehr-in-die-grundschule-hardt/