Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Flohmarkt in Gmünd: Am Samstag findet der Schießtal-​Flohmarkt wieder statt

Gmünder Flohmarkt-​Impressionen aus dem Jahr 2018. Foto: nb

Nach eineinhalb Jahren findet am kommenden Samstag, 17. Juli, wieder der beliebte Schießtal-​Flohmarkt in Gmünd statt. Doch bei all der Vorfreude, die Veranstalter Heinz Gelmar empfindet, beschleicht ihn in diesen Tagen oft auch die Frage, ob denn auch alles so funktionieren wird wie vorgesehen.

Mittwoch, 14. Juli 2021
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Eines steht für den erfahrenen Veranstalter fest: Der Flohmarkt wird coronagerecht stattfinden. Es gilt die Masken– und Abstandspflicht. Und: An den beiden Eingängen werden die Kontaktdaten von allen Ausstellern und Besuchern erfasst.

Von dem enormen Aufwand, der mit dem Flohmarkt verbunden ist, berichtet die RZ in der Donnerstagausgabe.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6639 Aufrufe
95 Wörter
143 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/14/flohmarkt-in-gmuend-am-samstag-findet-der-schiesstal-flohmarkt-wieder-statt/