Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Evangelische Prälatin begeistert von dem, was in Gmünd geleistet wird

Foto: gbr

Die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz zeigt sich bei ihrer Visitation im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd begeistert von der Gemeinschaftsleistung vor Ort und nennt dabei explizit die neue Orgel in der Augustinuskirche und den Umbau des Gemeindehauses.

Donnerstag, 15. Juli 2021
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Gabriele Wulz, die in der Hierarchie des Landeskirche den Rang einer Regionalbischöfin innehat, lässt keinen Zweifel daran, dass ihre normalerweise alle acht Jahr stattfindenden Visitationen keine „Kontrollbesuche“ sind, bei denen sie mit erhobenem Zeigefinger die Missstände in den Kirchengemeinden vor Ort anprangert.

Die Rems-​Zeitung berichtet am 16. Juli über den Besuch der Prälatin im Kirchenbezirk Gmünd!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1205 Aufrufe
93 Wörter
9 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/15/evangelische-praelatin-begeistert-von-dem-was-in-gmuend-geleistet-wird/