Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Randalierer verletzt zwei Polizeibeamte

Symbol-​Foto: gbr

Ein Mann randalierte drehte in Aalen völlig durch. Er randalierte, ging auf die Polizei los und landete am Ende in einer psychiatrischen Einrichtung. Zwei Polizisten wurden durch seine Attacke leicht verletzt.

Montag, 19. Juli 2021
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

So stellte sich das Geschehen aus der Perspektive der Polizei dar: Ein 39-​jähriger Mann befand sich offensichtlich am Sonntagabend in einem psychischen Ausnahmezustand. Weil er gegen 21.40 Uhr in der Gartenstraße gegen die Glasscheiben einer Drogerie geschlagen hatte, wurde die Polizei hinzugerufen. Der Mann konnte etwas später von den Beamten bei einem Baumarkt angetroffen werde. Umgehend wurde ein Beamter vom 39-​Jährigen angegriffen.

Der Angreifer musste zur Beruhing von der Polizei fixiert und in Gewahrsam genommen werden. Er kam in eine Fachklinik.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

893 Aufrufe
115 Wörter
16 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/19/randalierer-verletzt-zwei-polizeibeamte/