Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Festival Europäische Kirchenmusik Gmünd: EKM-​Preis für Joshua Rifkin

Foto: astavi

Im Anschluss an das großartige Konzert seines Bach Ensembles erhielt Professor Dr. Joshua Rifkin aus den Händen von Oberbürgermeister Richard Arnold den Preis der Europäischen Kirchenmusik.

Dienstag, 20. Juli 2021
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Der langjährige Leiter der Schola Cantorum Basiliensis, Dr. Peter Reidemeister, hielt die Laudatio auf den Preisträger. Richard Arnold zählte die bisherigen Preisträger auf und nannte Rifkin den ersten Nicht-​Europäer in dieser beeindruckenden Reihe. Er sei einer der bedeutendsten Forscher und Vermittler im Bereich der geistlichen Musik und einer der wichtigsten Bachinterpreten.

Über die Ehrung und das Konzert am Samstag berichtet die RZ in der Dienstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

976 Aufrufe
94 Wörter
4 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/20/festival-europaeische-kirchenmusik-gmuend-ekm-preis-fuer-joshua-rifkin/