Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSB Gmünd: Im Trainingslager Reize für den Teamgeist gesetzt

Foto: sch

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter den Oberliga-​Handballern des TSB Gmünd. Zwei Monate vor dem Saisonstart wurden beim ersten Trainingslager in der Gmünder Großsporthalle wichtige Reize für den Teamgeist gesetzt.

Mittwoch, 21. Juli 2021
Alex Vogt
31 Sekunden Lesedauer

Es sei alles andere als selbstverständlich, wie fit die Mannschaft aus der monatelangen Corona-​Zwangspause zurückgekehrt sei, betont TSB-​Trainer Dragos Oprea, der gleichzeitig die glänzende Stimmung hervorhebt: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht immer Taktik die Spiele entscheiden wird, sondern unsere Kraft der Gemeinschaft. Dieser Zusammenhalt, diese Geschlossenheit wird uns viele Punkte und Siege bringen.“

Mehr über das Trainingslager des TSB Gmünd und eine gemeinsame Einheit mit Zoran „Zoki“ Stojakovic, deutscher Meister (2013) sowie Vize-​Weltmeister (2014) im Kickboxen, lesen Sie im Bericht von Nico Schoch in der Rems-​Zeitung vom 21. Juli.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1541 Aufrufe
124 Wörter
12 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/21/tsb-gmuend-im-trainingslager-reize-fuer-den-teamgeist-gesetzt/