Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Normannia Gmünd: Pflichtspielauftakt gegen den 1. FC Heiningen

Sport

Foto: Astavi

Mit dem Erstrundenspiel im WFV-​Pokal daheim gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Heiningen startet der Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd an diesem Samstag, 15.30 Uhr, in die Saison 2021/​22. Normannia-​Trainer Zlatko Blaskic muss auf fünf Spieler verzichten.

Freitag, 23. Juli 2021
Alex Vogt
29 Sekunden Lesedauer

Blaskic bezeichnet den Auftakt in den Verbandspokal als „erste Standortbestimmung“ . Den 1. FC Heiningen schätzt er als einen Gegner auf Augenhöhe ein – nicht zuletzt aufgrund der aktuellen personellen Situation bei der Normannia. „Aber wir spielen zu Hause und wollen das Spiel gewinnen“, ist Zlatko Blaskic viel daran gelegen, mit einem Erfolgserlebnis in die neue Pflichtspielsaison zu starten.
Auf welche Spieler der Normannia-​Trainer am Samstag verzichten muss, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 23. Juli.