Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Aalen: Durch Schläge schwer verletzt

Foto: RZ

Durch Schläge ist am Sonntagmorgen ein 29-​Jähriger in Aalen so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus kam. Die Täter sind unbekannt. Wer hat etwas beobachtet?

Montag, 26. Juli 2021
Thorsten Vaas
27 Sekunden Lesedauer

Der 29-​Jährige war gegen 4 Uhr zusammen mit zwei Freunden im Westlichen Stadtgraben unterwegs. Hier kam ihnen eine Gruppe Männer entgegen, wobei es laut Polizeiangaben zum Streitgespräch kam. Unvermittelt trat einer der unbekannten Männer auf den 29-​Jährigen heran und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der 29-​Jährige erlitt mehrere Verletzungen. Täter ist etwa 30 Jahre alt und „hatte einen dunklen Teint“, heißt es in der Nachricht der Polizei.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter 07361/​5240 entgegen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1674 Aufrufe
109 Wörter
57 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/26/aalen-durch-schlaege-schwer-verletzt/