Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kloster-​Hospiz in Gmünd: Am Mittwoch fand die Schlüsselübergabe statt

Foto: nb

Der Außenbereich ist noch im Werden, der Bau des Kloster-​Hospiz in der Gmünder Bergstraße ist aber abgeschlossen. Am Mittwoch erfolgte im Rahmen der Baufertigstellungsfeier die Schlüsselübergabe.

Mittwoch, 28. Juli 2021
Nicole Beuther
27 Sekunden Lesedauer

Bei den Schwestern des Klosters der Franziskanerinnen überwiegt eines ganz deutlich: Die Dankbarkeit, sich dieser großen Aufgabe gestellt zu haben. Schwester Benedicta dankte ihren Mitschwestern dafür, dass diese mit viel Geduld die Baumaßnahme durchgestanden haben. Und sie sprach einen Dank aus für das Wohlwollen seitens der Stadt, der Bürger, der Kirchen, Pflegeheime und Banken; „das trägt und ermutigt“.

In der Donnerstagausgabe berichtet die RZ zurückblickend nochmals von den Anfängen und dem aktuellen Stand sowie der großen Unterstützung, die das Projekt bereits erfahren hat.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1339 Aufrufe
110 Wörter
56 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/28/kloster-hospiz-in-gmuend-am-mittwoch-fand-die-schluesseluebergabe-statt/