Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stromausfall in Schwäbisch Gmünd: Offenbar technischer Defekt im Umspannwerk

Symbolfoto: hs

Ausgerechnet zur besten Fußball-​Sendezeit ist am Samstagabend in Teilen von Schwäbisch Gmünd der Strom ausgefallen. Die Fernseher verstummten, dafür waren laute Flüche zu hören. Beim Stromausfall stand es gerade 2:0 für Dänemark.

Samstag, 03. Juli 2021
Heino Schütte
29 Sekunden Lesedauer

Aktuell (Samstag gegen 19 Uhr) ergibt ein erster Überblick, dass vor allem nördliche Stadtteile vom „Blackout“ heimgesucht sind. Zudem sind Ampelanlagen auch im Bereich der Innenstadt ausgefallen. Bei der Polizei gingen zahlreiche besorgte Anrufe ein. Das Telefon des Entstördienstes der Stadtwerke war zeitweise nicht mehr erreichbar. Unter der Telefonnummer der Stadtwerke-​Öffentlichkeitsarbeit meldete sich ein Mitarbeiter, der keine näheren Auskünfte geben durfte. Nur soviel: Es handle sich um einen technischen Defekt im Umspannwerk. Man bemühe sich, die Störungen schnellstmöglich zu beseitigen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2902 Aufrufe
116 Wörter
32 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/3/stromausfall-in-schwaebisch-gmuend-offenbar-technischer-defekt-im-umspannwerk/