Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

DxDiane in Schwäbisch Gmünd: Ausstellung ist eröffnet

Fotos: esc

Die Ausstellung „DxDiane zu Gast in Gmünd – Kunst über Grenzen“ im Museum im Prediger ist nun eröffnet. Dank der aktuellen Corona-​Lage im Ostalbkreis muss beim Besucher nur noch die Maskenpflicht eigehalten werden.

Montag, 05. Juli 2021
Edda Eschelbach
32 Sekunden Lesedauer

Sie schafft es, mit ihren Werken, die Menschen in ihren Bann zu ziehen. Diane Herzogin von Württemberg, Prinzessin von Frankreich – die königliche Hoheit, die mit zwei Beinen auf dem Boden des Lebens steht – fasziniert durch die Vielseitigkeit ihres Schaffens, und weil sie Kunst und soziales Engagement zu einer Einheit verschmelzt. Die Ausstellung im Museum im Prediger darf endlich für Besucher geöffnet werden.

Wie die Ausstellung aufgebaut ist und was das Faszinierende an der Künstlerin DxDiane ist, steht am 6. Juli in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1281 Aufrufe
128 Wörter
30 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/5/dxdiane-beeindruckende-kuenstlerin-mit-grossem-herzen/