Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Kunstmarkt Böbingen: Kulturelles Leben erwacht wieder

Böbingen an der Rems

Fotos: jali

Glückliche Aussteller, zahlreiche Besucher und strahlender Sonnenschein — nach langen Monaten der Entbehrung gab Böbingen am Wochenende den Auftakt in Sachen Kunsthandwerkmärkte im Ostalbkreis.

Dienstag, 06. Juli 2021
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Hier trafen sich Jung und Alt aus der ganzen Region, um Handgemachtes zu bestaunen und zu kaufen und vor allem: um zusammenzukommen. Zum achten Mal öffnete der traditionsreiche Böbinger Kunstmarkt am Samstag und Sonntag seine Pforten.
Statt wie gewohnt im Bürgersaal des Rathauses, fand der Markt dieses Jahr coronabedingt im Park am alten Bahndamm statt – zur großen Freude vieler Besucher und Aussteller. Die RZ war dabei und berichtet am 6. Juli darüber!