Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

VfR Aalen: Tobias Linse wird Torwarttrainer

Foto: VfR Aalen

Die drei Torhüter Daniel Bernhardt, Matthias Layer und Tom Österle des Fußball-​Regionalligisten VfR Aalen bekommen mit Tobias Linse (links auf dem Bild) für die Saison 2021/​22 einen neuen Torwarttrainer. Linse war selbst von 2002 bis 2009 Torwart beim VfR Aalen.

Dienstag, 06. Juli 2021
Alex Vogt
54 Sekunden Lesedauer

Aktuell ist Linse Jugendtorwarttrainer in der Aalener Talentschmiede, zusätzlich übernimmt er nun das Torwarttraining bei der ersten Mannschaft des VfR, was die weitere Verzahnung des Jugend– und Profibereichs fördert. Damit ist das Trainerteam mit Uwe Wolf, Christian Demirtas und Tobias Linse komplett.
VfR-​Geschäftsführer Giuseppe Lepore meint zur Verpflichtung des neuen Torwarttrainers: „Zuerst möchte ich mich bei unserem Jugendkoordinator Martin Steidle bedanken, der die Voraussetzungen für die Gespräche zusammen mit mir, Tobias Linse und Uwe Wolf geschaffen hat, um unseren Wunsch nach Linse als Torwarttrainer der ersten Mannschaft zu erfüllen. Mit Tobi haben wir einen echten Fachmann dazu gewonnen, der sicherlich neue Impulse in Kooperation mit den Torhütern und dem Trainerteam setzen wird. Ich freue mich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Tobias Linse.“
Tobias Linse fügt hinzu: „Nach guten Gesprächen besonders mit Cheftrainer Uwe Wolf habe ich mich dazu entschlossen, die Tätigkeit als Torwarttrainer beim VfR zusätzlich zu meiner Arbeit als Torwarttrainer in der Talentschmiede anzunehmen. Ich verbinde sehr viel mit dem VfR Aalen, besonders natürlich meine Zeit als Profi in der 3. Liga.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1776 Aufrufe
216 Wörter
27 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/6/vfr-aalen-tobias-linse-wird-torwarttrainer/