Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hintere Schmiedgasse: Erster Brezelparkplatz in Gmünd

Foto: Stemke

Seit Mittwoch gibt es einen Brezelparkplatz in der Hinteren Schmiedgasse in Schwäbisch Gmünd. Wie lange darf man dort parken?

Mittwoch, 11. August 2021
Thorsten Vaas
24 Sekunden Lesedauer

Seit Mittwoch ziert eine große Brezel eine Haltebucht in der Hinteren Schmiedgasse. Sie markiert den ersten Brezelparkplatz, weitere sollen folgen. Wie lange dort das Auto stehen darf? Man kann seine Brezel nicht nur kaufen, die Zeit reicht wohl auch zum Essen. OB Richard Arnold taxierte die Haltedauer bei der Einweihung der Pop-​up-​Plätze in den Schmiedgassen auf zehn Minuten. Allerdings wird’s wohl mit der Kontrolle der Parkdauer schwierig: Die Parkscheinautomaten in der Nähe haben gar keine „Brezeltaste“.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3422 Aufrufe
99 Wörter
42 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/11/hintere-schmiedgasse-erster-brezelparkplatz-in-gmuend/