Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSGV Waldstetten: Weit entfernt von der Pokalsensation

Foto: Zimmermann

Erstmals überhaupt ist der Fußball-​Landesligist TSGV Waldstetten im Achtelfinale des WFV-​Pokals gestanden. Am Mittwochabend unterlagen die Waldstetter dem klassenhöheren Verbandsligisten SSV Ehingen-​Süd klar mit 0:5 (0:2).

Mittwoch, 11. August 2021
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Die Teilnahme alleine ist für den Fußball-​Landesligisten TSGV Waldstetten bereits ein Erfolg gewesen. Doch im Achtelfinale des WFV-​Pokals war nun Schluss. Verbandsligist SSV Ehingen-​Süd war in den entscheidenden Momenten einfach wacher als die auch an diesem Mittwochabend von Co-​Trainer Peter Frömmel betreuten Waldstetter. So stand am Ende ein 0:5 (0:2) zu Buche, die Pokalreise der Waldstetter ist somit beendet.
Die Tore für die Gäste erzielten Kevin Ruiz (1.), Simon Dilger (38., 52.), Aaron Akhabue (50.) und Robin Stoß (76.).

Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 12. August.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3379 Aufrufe
120 Wörter
41 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/11/tsgv-waldstetten-weit-entfernt-von-der-pokalsensation/