Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schechingen

Schechingen: Pedale verwechselt — 10 000 Euro Schaden

Foto: RZ

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 10 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch in Schechingen ereignet hat.

Donnerstag, 12. August 2021
Thorsten Vaas
28 Sekunden Lesedauer

Mit ihrem Auto war eine 73-​Jährige gegen 10.30 Uhr auf einem abschüssigen Feldweg Richtung der Kreisstraße bei Haghof unterwegs. „Vermutlich verwechselte die Frau hierbei das Gas– mit dem Bremspedal, weshalb sie an der Einmündung nicht anhalten konnte“, schreibt die Polizei. Die 73-​Jährige zog ihren Wagen deshalb nach links und fuhr über eine umzäunte Wiese bergab, wo das Fahrzeug gegen ein Buswartehäuschen prallte. Dieses wurde durch den Aufprall total zerstört. Die Unfallverursacherin wurde zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Schadenbilanz beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1279 Aufrufe
115 Wörter
42 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/12/schechingen-pedale-verwechselt---10-000-euro-schaden/