Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Jetzt impfen lassen: Erleichterung für Geimpfte

Foto: tv

Ab 16. August gelten in Baden-​Württemberg neue Corona-​Regeln mit Erleichterungen für Geimpfte. Deshalb bietet das Landratsamt Ostalbkreis weitere spontane Impftermine an.

Freitag, 13. August 2021
Thorsten Vaas
48 Sekunden Lesedauer

Impfkampagne des Ostalbkreises geht auch in den Sommerferien weiter. Das Kreisimpfzentrum in der Aalener Ulrich-​Pfeifle-​Halle im Greut ist täglich noch bis zum 30. September von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Eine Corona-​Schutzimpfung gibt’s dort sofort und ohne Termin. Zudem gehen die Pop-​up-​Impfungen weiter:

Samstag, 14. August:
Rewe Lorch von 10 bis 15 Uhr
Reitturnier Killingen von 9.30 bis 17 Uhr

Dienstag, 17. August:
Edeka Knauerhase Eschach von 14 bis 19 Uhr

Mittwoch, 18. August:
Lammplatz Mutlangen von 14 bis 19 Uhr

Nach der Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel hat das Land Baden-​Württemberg schon für den kommenden Montag, 16. August, neue Corona-​Regelungen angekündigt. Diese sollen im Wesentlichen nicht mehr allein von der Inzidenz abhängig sein. Vielmehr soll ein Schwerpunkt auf die 3G-​Regelung, also geimpft — genesen — getestet, gelegt werden. Dabei wird für manche Aktivitäten ein Antigen-​Schnelltest nicht mehr ausreichen, sondern es muss ein PCR-​Test vorgelegt werden, der selbst zu bezahlen ist. Die detaillierten Regelungen werden noch bekanntgemacht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1373 Aufrufe
195 Wörter
39 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/13/jetzt-impfen-lassen-erleichterung-fuer-geimpfte/