Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Beachvolleyball in Gmünd: Samira Roos und Hannah Zetzl auf Platz eins

Fotos: Zimmermann

Beim A-​Top-​Damenturnier im Beachvolleyball auf dem Gmünder Johannisplatz hat sich an diesem Samstag eine Lokalmatadorin den ersten Platz verdient. Die aus Schwäbisch Gmünd stammende Samira Roos (VfR Umkirch) gewann zusammen mit Hannah Zetzl (USC Freiburg) das Finale gegen Marion Brunner/​Sandra Thomalla glatt in zwei Sätzen.

Samstag, 14. August 2021
Alex Vogt
33 Sekunden Lesedauer

Sechs Damenmannschaften nahmen an diesem A-​Top-​Turnier der baden-​württembergischen Beach-​Tour an der Playa de Gamundia teil. Die Gmünderin Samira Roos (VfR Umkirch) absolvierte zusammen mit Hannah Zetzl (USC Freiburg) vier Spiele, beide gewannen diese jeweils ohne Satzverlust mit 2:0. Im Finale verdienten sich Roos und Zetzl durch das 15:10 und 15:8 gegen Marion Brunner (TSV Dettingen)/Sandra Thomalla (DJK Augsburg Hochzoll) den Turniersieg.
Auf Platz sechs landeten Svenja Baur und Alisia Weber von der DJK Gmünd.

Mehr zu diesem Beachvolleyballturnier lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 16. August.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4558 Aufrufe
134 Wörter
34 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/14/beachvolleyball-in-gmuend-samira-roos-und-hannah-zetzl-auf-platz-eins/