Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Durstige Einbrecher in Göggingen?

Symbol-​Foto: gbr

Ob der oder die Einbrecher am Wochenende wohl großen Durst hatten? Wenn ja, dann konnten sie ihn jedenfalls im Getränkemarkt zwischen Göggingen und Leinzell nicht stillen, denn der Einbruchsversuch scheiterte an einer Schiebetür.

Mittwoch, 18. August 2021
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Vermutlich im Verlauf des vorangegangenen Wochenendes wurde versucht in einen Getränkemarkt einzubrechen, der sich im Gewerbegebiet zwischen Göggingen und Leinzell befindet. Dies teilte das Polizeipräsidium Aalen mit. Die Einbrecher versuchten dabei vergeblich die automatische Schiebetüre aufzuhebeln. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro beziffert.

Hinweise auf die Einbrecher beziehungsweise verdächtige Fahrzeuge im dortigen Bereich erbittet der Polizeiposten Leinzell unter Telefon 07175/​9219680.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1156 Aufrufe
98 Wörter
31 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/18/durstige-einbrecher-in-goeggingen/