Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Verleihung von Bundesverdienstkreuz: Peter Arnold aus Gmünd ausgezeichnet

Peter Arnold mit seiner Frau Irene und Oberbürgermeister Richard Arnold. Foto: nb

Viele Jahre war Peter Arnold ehrenamtlich für die Gmünder Feuerwehr im Einsatz. Großes Engagement zeigt er auch in vielen anderen Bereichen und sozialen Projekten. Am Dienstag bekam der engagierte Gmünder das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Mittwoch, 18. August 2021
Nicole Beuther
37 Sekunden Lesedauer

Peter Arnold ist keiner, der lange zögert. Und auch keiner, der lange plant. Nicht, wenn es darum geht, einem Mitmenschen etwas Gutes zu tun. Als am Haus zweier Frauen mit Behinderung zuhauf Efeu am Haus rankte und sich das Fenster kaum mehr öffnen ließ, kam Peter Arnold mit seiner Gartenschere vorbei und befreite den Fensterbereich von der Rankpflanze.
„Auf ihn ist Verlass“, gab Johannes Blaurock von der Stiftung Haus Lindenhof am Dienstagabend einen Satz wieder, den er im Lindenhof oft zu hören bekommt, wenn Arnolds Name fällt. Seit über 20 Jahren ist der engagierte Gmünder hier ein bekanntes und vertrautes Gesicht.

Auch in vielen anderen Bereichen zeigt der Gmünder großes Engagement — die RZ berichtet in der Mittwochausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1936 Aufrufe
151 Wörter
31 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/18/verleihung-von-bundesverdienstkreuz-peter-arnold-aus-gmuend-ausgezeichnet/