Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Eine Impfung, zwei Impfstoffe – geht das?

Foto: tv

Eine Studie zeigt: Kreuzimpfungen gegen das Coronavirus sind wirksamer als eine zweifache Impfung mit Astrazeneca.

Montag, 02. August 2021
Thorsten Vaas
21 Sekunden Lesedauer

Erst Astrazeneca, dann Biontech/​Pfizer – geht das? Lange waren sich Experten uneins über die Wirksamkeit solcher Kreuzimpfungen. Inzwischen liegt eine neue Studie vor, die besagt: Die Kombination einer Impfung mit den Produkten von Astrazeneca und von Biontech/​Pfizer ist wirksamer als die Impfung mit Astrazeneca alleine.

Was die Ständige Impfkommission (Stiko) dazu sagt, das lesen Sie auf unserer Wissen-​Seite im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1521 Aufrufe
87 Wörter
46 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/2/corona-eine-impfung-zwei-impfstoffe--geht-das/