Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Bahnstreik: Regionalverkehr durchs Remstal rollt bislang

Foto: hs

Die Auswirkungen der jüngsten Streikaktionen der Lokführergewerkschaft GDL sind auch im Remstal zu spüren, jedoch rollt bislang zumindest der Regionalverkehr.

Montag, 23. August 2021
Heino Schütte
25 Sekunden Lesedauer

Nach einem Überblick am Montagmittag scheint der Regionalverkehr auf der Remsbahn des Anbieters Go-​Ahead weitgehend normal zu funktionieren. Entsprechend auch die Auskunft im Gmünder Reisezentrum von Go-​Ahead. Die Kunden werden jedoch darüber informiert, dass sie im Fernverkehr mit starken Einschränkungen rechnen müssen. Die IC-​Verbindung durch Remstal zwischen Karlsruhe und Nürnberg der Bahn AG mit Halt in Schwäbisch Gmünd und Aalen ist betroffen; auf dieser Fern-​Strecke es ist am Montag zu ersten Zugausfällen gekommen. Die Streikaktionen werden laut GDL auch am Dienstag fortgesetzt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1056 Aufrufe
102 Wörter
30 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/23/bahnstreik-regionalverkehr-durchs-remstal-rollt-bislang/