Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Befall von Holzwürmern: Restauratorinnen arbeiten in Stadtkirche Lorch

Fotos: nb

Winzig kleine Löcher in den Emporenbildern und kleine Ansammlungen von Holzmehl im Innenraum der Lorcher Stadtkirche waren ein erstes Indiz für den Befall von Holzwürmern. Seit Dienstag wird den ungebetenen Kirchengästen der Garaus gemacht.

Mittwoch, 04. August 2021
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Als der Lorcher Kirchengemeinde klar war, dass die Bilder in der Empore von Holzwürmern befallen waren, zögerten sie nicht lange. Umgehend wurde das Denkmalamt informiert, das daraufhin die drei Diplomrestauratorinnen Christina von Buchholtz, Ursula Fuhrer und Caroline Walther damit beauftragte, eine weitere Ausbreitung des Schädlings zu verhindern.

Von den Arbeiten und der Methode, die in der Lorcher Stadtkirche angewandt wird, berichtet die RZ in der Mittwochausgabe.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1538 Aufrufe
101 Wörter
419 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 419 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/4/befall-von-holzwuermern-restauratorinnen-arbeiten-in-stadtkirche-lorch/