Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Herlikofer Berg: Ab Freitag offiziell wieder freie Fahrt

Die Bauarbeiten am Herlikofer Berg kamen so flott voran, dass die Straße ab Freitag wieder offiziell befahrbar ist. Archivfoto: hs

Der Herlikofer Berg ist ab Freitag wieder offiziell für den Verkehr geöffnet. Das teilt die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd mit.

Donnerstag, 05. August 2021
Thorsten Vaas
29 Sekunden Lesedauer

Seit Donnerstag werden auf der Landesstraße zwischen Gmünd und Herlikofen die Sperrschilder abgebaut. „Theoretisch kann man jetzt schon dort fahren“, sagt Markus Herrmann, Sprecher der Gmünder Stadtverwaltung. Ganz offiziell und sicher sei es ab Freitagmorgen. Nur die Schilder für den überregionalen Verkehr fehlen noch.
Damit wird die Baustelle am Herlikofer Berg viel früher fertig als geplant. Ursprünglich waren für die Bauarbeiten von April an sechs Monate veranschlagt. Statt ab Herbst fließt der Verkehr nun bereits Anfang August wieder auf dieser wichtigen Verkehrsachse — und die Bürger Iggingens werden aufatmen. Durch ihren Ort floss seither der Umleitungsverkehr.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2075 Aufrufe
116 Wörter
43 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/5/herlikofer-berg-ab-freitag-offiziell-wieder-freie-fahrt/