Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Sportkreis Ostalb will beim SGV Böbingen vermitteln

Foto: RZ-​Archiv

Beim SGV Böbingen soll am 17. September eine außergewöhnliche Mitgliederversammlung stattfinden, wobei der Vereinsvorsitzende Felix Eisele auf einen anderen Termin pocht. Der Sportkreis Ostalb versucht, zu vermitteln – bislang aber vergeblich.

Freitag, 10. September 2021
Alex Vogt
41 Sekunden Lesedauer

Die Fronten sind verhärtet beim SGV Böbingen. Zwischen Mitgliedern des Vereins, des Vereinsbeirats und mehreren Abteilungen auf der einen und dem ersten Vorsitzenden Felix Eisele auf der anderen Seite, weshalb es nun bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zur Abwahl Eiseles kommen soll.
Unklar ist nur der Termin dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung, bei der auch eine neue Vorstandschaft gewählt werden soll. Der war und ist Eisele zufolge für den 2. Oktober vorgesehen. Nun aber hat der 2. Vorstand Holger Kompe eine Mitteilung veröffentlicht, wonach diese bereits am Freitag, 17. September, um 20 Uhr in der Böbinger SGV-​Halle stattfindet.

Warum es auch um die Zukunft der Gewichtheber-​Abteilung des SGV Böbingen geht und wie der Sportkreis Ostalb versucht, zwischen den verhärteten Fronten zu vermitteln, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 10. September.



Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3498 Aufrufe
164 Wörter
16 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/10/sgv-boebingen-ausserordentliche-mitgliederversammlung-steht-an/