Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Pkw stürzt Böschung hinunter: Zwei Personen leicht verletzt

Foto: rz

In der Nacht von Freitag auf Samstag stürzte ein Pkw am Ortseingang von Heubach eine Böschung hinunter. Der 18-​jährige Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht, zwei Mitfahrer nicht verletzt.

Samstag, 11. September 2021
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

Am Samstag gegen 3.40 Uhr befuhr ein 18-​Jähriger die L1161 von Mögglingen kommend in Richtung Heubach. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und mangelnder Ortskenntnis erkannte er den Kreisverkehr am Ortsbeginn zu spät, überfuhr den Kreisverkehr und kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stürzte der Pkw vier bis fünf Meter in die Tiefe und überschlug sich. Der Fahrer und sein 17-​jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Zwei weitere Insassen des Pkw blieben vermutlich unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1407 Aufrufe
113 Wörter
10 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/11/pkw-stuerzt-boeschung-hinunter-zwei-personen-leicht-verletzt/