Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bundestagswahl: Briefwahl boomt in Schwäbisch Gmünd

Foto: S. Hofschlaeger /​pix​e​lio​.de

Bereits jetzt haben mehr Gmünder für die Bundestagswahl Briefwahl beantragt als bei der Landtagswahl im März. Täglich werden es mehr.

Mittwoch, 15. September 2021
Thorsten Vaas
23 Sekunden Lesedauer

Die Entwicklung der Briefwahl ist erstaunlich, „wir sind verblüfft“, sagt Markus Herrmann, Sprecher der Schwäbisch Gmünder Stadtverwaltung. 13 970 Bürger hätten bereits Briefwahl beantragt, täglich kommen bis zu 120 weitere dazu. Damit ist die Zahl jetzt schon höher als bei der Landtagswahl. Damals waren es 12 159 Bürger, die ihre Stimme per Brief abgegeben hatten.

Wie sich die Stadt auf diese Entwicklung einstellt, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1106 Aufrufe
93 Wörter
7 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/15/bundestagswahl-briefwahl-boomt-in-schwaebisch-gmuend/