Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Bundestagswahl: Im Gespräch mit Dr. Annette Keles, Kandidatin der Linken

Foto: esc

Dr. Annette Keles kandidiert am 26. September im Wahlkreis Backnang-​Schwäbisch Gmünd für die Linke. Die promovierte Soziologin will sich im Falle ihrer Wahl für einen sozial-​ökologischen Umbau einsetzen.

Mittwoch, 15. September 2021
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Für die promovierte Diplom-​Soziologin Annette Keles ist es keineswegs ein Widerspruch, gleichzeitig Unternehmerin und politisch links zu sein. Wie sie das vereinbaren kann? „Das geht gut. Ich versuche in unserer Firma meine Ziele umzusetzen, sprich, zum Beispiel überproportional gute Löhne zu bezahlen, der Belegschaft ein Recht zur Mitbestimmung einzuräumen, das Unternehmen auf Ökostrom umzustellen.“

Am 16. September spricht Dr. Annette Keles in der Rems-​Zeitung über ihr Leben und erläutert ihre politischen Ansichten und Ziele.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

885 Aufrufe
105 Wörter
7 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/15/bundestagswahl-im-gespraech-mit-dr-annette-keles-kandidatin-der-linken/