Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Gässlesgeschichten: Erinnerungen an die Brauerei-​Tradition in der Engelgasse

Foto: hs

Die Serie „Gmünder Gässlesgeschichten“ der Rems-​Zeitung befasst sich am Mittwoch mit der Engelgasse.

Dienstag, 21. September 2021
Heino Schütte
18 Sekunden Lesedauer

Nicht nur Engelchen, sondern durchaus auch Teufelchen gibt es dort. Über allem steht aber die Erinnerung an die Gmünder Gasthaus– und Brauerei-​Herrlichkeit. In der Engelgasse war die letzte von einstmals 30 Gmünder Bierbrauereien beheimatet. Kultige Relikte und die Tradition werden im Bier– und Jagdmuseum der Familie Nuding in Ehren gehalten. Mehr über die jüngste „Gmünder Gässlegeschichte“ am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1388 Aufrufe
75 Wörter
30 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/21/gmuender-gaesslesgeschichten-erinnerungen-an-die-brauerei-tradition-in-der-engelgasse/