Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Waldstetten: Ex-​Freund schlägt zu

Waldstetten

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Nachdem sich seine 31-​jährige Freundin von ihm getrennt hatte, suchte ein 36-​Jähriger am Dienstag gegen 2.30 Uhr die Wohnung seiner ehemaligen Freundin auf. Dort schlug er zu.

Dienstag, 21. September 2021
Thorsten Vaas
20 Sekunden Lesedauer

Da die Tür des Mehrfamilienhauses und die Wohnungstür selbst nicht verschlossen waren, gelangte der 36-​Jährige ins Schlafzimmer der Frau. Hier „weckte“ er einen 25-​Jährigen, der in der Wohnung übernachtete, mit einem Faustschlag, brachte ihn zu Boden und trat mit dem Fuß gegen den Kopf des Mannes. Der Polizeiposten Waldstetten ermittelt nun.