Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schulbauernhof: Tiergestütze Pädagogik an der Rauchbeinschule

Foto: esc

Seit einem Jahr ist der Schulbauernhof an der Rauchbeinschule in Betrieb. Es hat sich für alle Beteiligten gelohnt, dass die Stadt dafür Geld in die Hand genommen hat, und dass Schulleitung, Team und Eltern hier an einem Strang ziehen.

Donnerstag, 23. September 2021
Edda Eschelbach
27 Sekunden Lesedauer

Nicht nur die Schulleiterin der Rauchbeinschule, Dr. Karin Schwarz, und ihr Kollegium sind stolz darauf, dass mitten in Schwäbisch Gmünd das Angebot eines Schulbauernhofes besteht. Auch der Leiter des Amts für Bildung und Sport, Klaus Arnholdt betont: „Wir sind sehr, sehr stolz auf unseren Schulbauernhof.“

Was der innerstädtische Schulbauernhof den Kindern gibt, und wie er das Schulleben bereichert und unterstützt, wird in der Rems-​Zeitung am 23. September berichtet.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

866 Aufrufe
108 Wörter
23 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/23/schulbauernhof-tiergestuetze-paedagogik-an-der-rauchbeinschule/