Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Bundestagswahl 2021: Feierlaune und erste Analysen der Ergebnisse

Ostalb

Foto: gbr

Viele fleißige Hände und konzentrierte Köpfe waren am Wahlabend nötig, um die Stimmzettel korrekt auszuzählen und die Ergebnisse schnell an die Zentrale im Landratsamt weiter zu melden. Während noch ausgezählt wurde, trafen sich CDU, SPD, FDP, GRÜNE und LINKE schon zu ihren Wahlpartys.

Sonntag, 26. September 2021
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Euphorie auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite – so lässt sich die Stimmung am Wahlabend auf den Punkt bringen. Die Rems-​Zeitung war unterwegs, um Stellungnahmen der Parteimitglieder einzuholen. CDU, SPD und FDP hatten Grund zur Freude, und die anderen machten sich erste Gedanken, woran es denn gelegen hat, dass Ziele nicht erreicht wurden.
Sie wollen mehr darüber wissen? Die Rems-​Zeitung berichtet am 27. September ausführlich!