Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ralph Leischner hört als Bürgermeister auf

Leinzell

Foto: gbr

Der Leinzeller Schultes Ralph Leischner musste schweren Herzens dem Gemeinderat mitteilen, dass seine Gesundheit es nicht zulässt, nach 16 Jahren im Amt erneut für die Stelle des Bürgermeisters zu kandidieren. Seine Entscheidung fiel erst vor zwei Wochen

Dienstag, 28. September 2021
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

Dies teilte er am Dienstagabend dem Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung mit und brachte dabei auch zum Ausdruck, dass es eigentlich ganz anders geplant war. „Ich liebe meinen Job und hätte deshalb sehr gerne weitergemacht!“, erklärte er. Leider lasse sein Gesundheitszustand ihm keine Wahl – was sich erst kurzfristig herausgestellt habe.
Die Rems-​Zeitung führte dazu mit Ralph Leischner ein Gespräch — zu lesen in der Mittwochausgabe!