Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Vogelheimat: Mögglingen hat jetzt ein Schwalbenhaus

Fotos: Astavi

Im Pfarrgarten an der katholischen Kirche stellten Ehrenamtliche ein Schwalbenhaus mit 36 Nestern auf. Thomas Riede, Eberhard Bär, Ottmar Schweizer und Siegfried Uhl haben das Projekt ins Leben gerufen und den Erlös vom „Ständle“ für die Vogelbehausung eingesetzt.

Freitag, 03. September 2021
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

An einem sonnigen Augusttag versammelte sich eine Schar von Kindern, Seniorinnen und Senioren mit Enkelkindern sowie dutzende Bewohner der Gemeinde Mögglingen im Pfarrgarten. Den Grund dafür erläuterte mit besonderen Freude Bürgermeister Adrian Schlenker. Er meinte, dass der Hintergrund der Geschichte, fast noch schöner ist, als das Projekt selbst. Doch das Schwalbenhaus, um das es geht, kann sich wirklich sehen lassen.

Wie es zum Schwalbenhaus im Mögglinger Pfarrgarten kam, wird in der Rems-​Zeitung am 4. Sepemmber erzählt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1096 Aufrufe
116 Wörter
22 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/3/vogelheimat-moegglingen-hat-jetzt-ein-schwalbenhaus/