Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Drosten warnt vor Herbst– und Winterwelle

Foto: tv

Derzeit stagnieren die Infektionszahlen. Doch im Oktober hält der Charité-​Virologe wieder einen exponentiellen Anstieg für möglich.

Donnerstag, 30. September 2021
Thorsten Vaas
23 Sekunden Lesedauer

Der Virologe Christian Drosten hält die derzeit stagnierenden Corona-​Infektionszahlen für ein vorübergehendes Phänomen. Es sei schon zu sehen, dass in ostdeutschen Bundesländern die Inzidenz offenbar unabhängig vom Ferienende wieder Fahrt aufnehme. „Ich denke, da deutet sich jetzt die Herbst– und Winterwelle an, die wir im Oktober wohl wieder sehen werden“, sagte der Wissenschaftler von der Berliner Charité im „Coronavirus-​Update“ bei NDR-​Info.

Was jetzt wichtig ist, lesen Sie auf unserer Wissen-​Seite im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

974 Aufrufe
92 Wörter
16 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/30/corona-drosten-warnt-vor-herbst--und-winterwelle/