Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona-​Kontrolle in Clubs und Diskotheken

Foto: Barbara Eckholdt /​pix​e​lio​.de

Flächendeckend werden am kommenden Wochenende Clubs und Diskotheken kontrolliert. Das kündigt die Landesregierung an. So soll sichergestellt werden, dass sich die Menschen nach wie vor an die Vorgaben der Corona-​Verordnung halten und die Clubs und Diskotheken ihre Hygienekonzepte halten.

Donnerstag, 30. September 2021
Thorsten Vaas
40 Sekunden Lesedauer

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortspolizeibehörden werden am kommenden Wochenende (2.und 3. Oktober) verstärkt in den Clubs und Diskotheken zur Kontrolle der Hygienekonzepte unterwegs sein. Sie werden dabei, wo notwendig, im Einzelfall von der Landespolizei unterstützt. Mit dieser Schwerpunktaktion wollen das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration und das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen auf die Einhaltung der Corona-​Verordnung aufmerksam machen. Gesundheitsminister Manne Lucha: „Die Schwerpunktaktion in den Clubs soll niemanden verunsichern, sondern vielmehr sensibilisieren und ermahnen, in dieser Phase der Pandemie nicht unvorsichtig zu werden.“
Da das Infektionsrisiko in Clubs besonders hoch eingeschätzt wird, ist eine Öffnung nur unter strengen Auflagen und dem Vorliegen eines von der DEHOGA-​Baden-​Württemberg gemeinsam mit der Clubszene erarbeiteten Hygienekonzepts möglich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1044 Aufrufe
162 Wörter
15 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/30/corona-kontrolle-in-clubs-und-diskotheken/