Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Bürgermeisterwahl Mögglingen: Jürgen Deininger zweiter Kandidat

Jürgen Deininger hat am Montagnachmittag seine Bewerbung abgegeben. Foto: deininger

Bis Montagmittag war der amtierende Mögglinger Bürgermeister Adrian Schlenker der einzige Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 6. Februar. Kurz vor Bewerbungsschluss um 18 Uhr landete dann eine zweite Bewerbung im Briefkasten des Rathauses – jene von Jürgen Deininger.

Dienstag, 11. Januar 2022
Nicole Beuther
30 Sekunden Lesedauer

Deininger ist kein Unbekannter in der Gemeinde. Der 56-​Jährige gehört seit fast 20 Jahren dem Mögglinger Gemeinderat an. Vielen bekannt ist er durch seine langjährige Tätigkeit bei der örtlichen Feuerwehr und auch bei den Remsgöckeln war er einige Zeit aktiv.
Auch wenn er seine Bewerbung erst am Montagnachmittag abgegeben hat – der Entschluss, sich als Bürgermeister bei seiner Heimatgemeinde zu bewerben, steht schon länger fest.

Was Deininger dazu bewogen hat, sich als Bürgermeister zu bewerben, das steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1616 Aufrufe
120 Wörter
7 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/11/buergermeisterwahl-moegglingen-juergen-deininger-zweiter-kandidat/