Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Hundebiss in Heubach: Mann schwer verletzt

Foto: RZ

Ein 61-​jähriger Mann ist am Montagabend in Heubach durch mehrere Bisse einer englischen Bulldogge schwer verletzt worden. Der Hundehalter hetzte das Tier auf den Mann. Die Polizei nahm den Hund mit und brachte ihn in ein Tierheim.

Dienstag, 11. Januar 2022
Thorsten Vaas
1 Minute 6 Sekunden Lesedauer

Der 61-​Jährige beschwerte sich zuvor bei seinem 36-​jährigen Nachbarn und Hundehalter, da dieser laut Angaben der Polizei extrem laut Musik gehört haben soll. Was zunächst als verbale Auseinandersetzung begann, artete dann rasch in eine Schlägerei aus. Mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei zu dem Streit an, von dem anfangs „nicht klar war, wie es ausgeht“, sagte ein Polizeisprecher am Montag im Gespräch mit der Rems-​Zeitung. Verschiedene Meldungen erreichten die Beamten gegen 20.30 Uhr, in denen von bis zu fünf Beteiligten Personen die Rede gewesen sei. Auch der Rettungsdienst war mit zwei Besatzungen vor Ort.
Zeugenaussagen zufolge ging der 61-​Jährige bei der Schlägerei zu Boden, „woraufhin der 36-​Jährige seinen Hund auf den am Boden liegenden Mann hetzte“, schreibt die Polizei. Das Tier biss mehrmals zu — der Mann wurde schwer verletzt. Beim Eintreffen der Polizei hielt der 36-​Jährige seinen Hund an der Leine, der 61-​Jährige wurde bereits in einem Rettungswagen behandelt. Der Hundehalter zeigte sich zunehmend aggressiv und beleidigte trotz Anwesenheit der Polizei die Familie des 61-​Jährigen sowie die Polizisten. Da der betrunkene Mann sich äußerst ungehalten zeigte und nicht davon auszugehen war, dass Ruhe einkehren würde, wurde er bis Dienstagmorgen in Gewahrsam genommen. Auch auf dem Polizeirevier endeten die Beleidigungen gegenüber den Beamten nicht. Der Hund wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Über Nacht wurde er in einem Zwinger des Bauhofs untergebracht. Am Dienstag wurde er ins Tierheim gebracht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1714 Aufrufe
266 Wörter
7 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/11/heubach-mann-durch-hundebisse-schwer-verletzt/