Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Mobiles Impfangebot in Böbingen

Foto: tv

Die Gemeinde Böbingen bietet am Freitag, 7. Januar, von 10 bis 16 Uhr in der Römerhalle in Böbingen ein mobiles Impfangebot für alle Bürgerinnen und Bürger ab zwölf Jahren an. Geimpft wird mit BioNTech und/​oder Moderna.

Montag, 03. Januar 2022
Thorsten Vaas
34 Sekunden Lesedauer

Mitzubringen sind die Krankenversichertenkarte, ein Ausweisdokument, der Impfpass oder Impfnachweis (falls vorhanden), den ausgefüllten Anamnesebogen, Einverständniserklärung, Aufklärungsmerkblatt (die gibt’s hier) sowie eventuell eine Medikamentenliste. Bei Impfungen von Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren zusätzlich eine Einverständniserklärung, unterzeichnet von beiden Erziehungsberechtigten.
Das Impfangebot kann für Erst– und Zweitimpfungen sowie für Auffrischungsimpfungen genutzt werden. Voraussetzung für die dritte Dosis ist, dass die Zweitimpfung mindestens drei Monate zurückliegt.
Es gibt noch freie Termine.

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich hierzu telefonisch im Rathaus unter 07173 /​18560 – 14. Weitere Impftermine finden Sie hier.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

653 Aufrufe
136 Wörter
23 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/3/mobiles-impfangebot-in-boebingen/