Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona-​Verordnung Kita: Drei Schnelltests oder zwei PCR-​Tests

Foto: tv

Das Kultusministerium des Landes hat am Freitag eine neue Corona-​Verordnung für Kitas verkündet. Darin geht es vor allem um die Testpflicht.

Freitag, 07. Januar 2022
Thorsten Vaas
31 Sekunden Lesedauer

Die Verordnung sieht entweder drei Schnelltests oder zwei PCR-​Tests pro Woche vor. Der Kita-​Träger entscheide darüber, ob die Testpflicht mittels Tests in den Einrichtungen oder zu Hause durchgeführt wird. „Dies ist keine Wahlfreiheit der Eltern, der Träger gibt die Regelung vor“, schreibt das Ministerium am Freitag in einer Mitteilung an die Medien. Zudem appelliere man an alle Kinder und Jugendlichen sowie an das Personal, sich vor der Rückkehr an Kitas, Schulen und Co. am Montag extra testen zu lassen, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Das Verhalten jedes einzelnen sei wichtig.

Die neue Corona-​Verordnung Kita finden Sie hier.



Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1612 Aufrufe
125 Wörter
18 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/7/corona-verordnung-kita-drei-schnelltests-oder-zwei-pcr-tests/